Willkommen bei Frau Mondjung!

Anika erlebt die Welt!

War nicht eben noch Dezember?

Hinterlasse einen Kommentar

Huch! Da ist schon Februar!

Die Zeit huscht aber grade auch nur so dahin, und zack, wieder ein Monat vorbei.
Eigendlich wollte ich heute, bzw gestern mal wieder bei 12 von 12 mitmachen, hab aber irgendwie nur 5 Fotos gemacht…^^ Tja, ein Satz mit X, das war wohl nix^^

Dafür gibt es mal ein Update von den zuletzt gezeigten unfertigen Projekten! Es sind leider nicht so viele fertig wie ich mir das gewünscht hätte. Es kamen dann auch doch noch das eine oder andere Nebenprojekt dazu, wie das immer so ist…:) Davon werden hier ganz bestimmt auch noch einige präsentiert, nur teilweise liegen die noch unter Verschluß, und warten drauf verschenkt zu werden. Und da will ich ja niemandem die schöne Überraschung nehmen, ne?

Hier jetzt mal ein Blick auf Projekt Nr. 4 und Nr. 5!

Bei Nr. 4 handelte es sich um ein Paar Socken mit schickem Muster, bei dem die erste Socke sich so einsam ohne die zweite fühlte. Jetzt sind beide Socken fertig und bilden ein glückliches Sockenpaar:)
Nr4

Und farblich passend dazu gibt es Nr. 5. Ein hübscher Loop-Schal aus ganz flauschigem schönen Garn. Gestrickt wurde er mit der tollen Technik des Armstrickens. Geht super fix, und das Ergebniss sind große fluffige Machen. Der erste wurde direkt als Geschenk gefertigt, der zweite wurde dann spontan auch zu einem Geschenk, und der dritte, der war dann jetzt endlich für mich:)
Nr5

Weitere Projekte befinden sich in der Fertigung oder sind teilweise auch schon (fast) fertig, wurden aber noch nicht geknippst. In der nächsten Zeit werden hier also nach und nach alle fertigen hübschen Dinge gezeigt und vielleicht auch noch das eine oder andere, das nicht auf der Liste stand. Spontanität und so, ne;)

Der große Plan sieht vor, bis zum nächsten Stoffmarkt (der ist im Mai) Platz für neues Material zu schaffen, denn der Stoffschrank platzt aus allen Nähten^^ Und da liegen auch noch ein, zwei Dinge drin, die ich hier noch nicht gezeigt hab! Schaun wir mal, wie weit ich mit diesem Plan komme…:)

In diesem Sinne, so viel Sand und so wenig Förmchen!
Anpacken heißt die Devise:)
Bis bald:)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s