Willkommen bei Frau Mondjung!

Anika erlebt die Welt!

Was kümmert es mich?

Hinterlasse einen Kommentar

Sowas sollte ich wohl öfter mal denken.

Hallo.

Ich hatte gestern Abend noch eine etwas längere Unterhaltung, die mich mal wieder darauf gebracht hat, wie sehr ich mich davon abhängig mache, was andere Menschen über mich denken. Und wie leicht ich zu verunsichern bin.
Ich war doch eigendlich immer sehr selbstsicher. Ich hab das gemacht was ich wollte, und wenn jemand das blöd fand, war es mir egal, weil ich fand es ja gut, sonnst hätte ich es ja nicht getan. So wie die Sache mit dem Westpack. „Dem was?“ werden jetzt die meisten denken…^^ Ich war schon immer ein kleiner Freigeist und gegen den Mainstream schwimmer. So begab es sich, dass alle Welt einen Eastpack hatte. Mir waren die Dinger zu teuer, ein billiger Rucksack in der selben Form tat es auch. Ich habe den Markennamen entfernt und mit Edding groß Westpack drauf geschrieben. Quasi die Kritik gegen den Massenkonsum schon in jungen Jahren. Ich bin anders und mache mein Ding. Das gab viel Spott, aber hei, ich war jung, fand mich gut und die Deppen waren mir scheiß egal.
Irgendwann hat das dann aufgehört. Irgendwann fing ich an mich mehr darum zu scheren was andere über mich denken als ich selber. Irgendwann war es nicht mehr egal, so eine Westpack aktion war nicht mal ansatzweise denkbar. Aber warum zum Geier?

Um ehrlich zu sein hasse ich das. Und ich hasse mich dafür.

Die anderen denken ich schaffe die Doktorarbeit nicht? Meinetwegen, ich schaffs, und das reicht zu wissen.
Die anderen halten meinen Kleidungs- und Tanzstil in der Disco für lächerlich? Ich finde mich ziemlich heiß, also äh wo lag noch gleich das Problem?
Ich werde die Rolle und die Position in dem Rollenspiel in den Augen der anderen niemals erfolgreich ausfüllen, und meine Entscheidungen sind sowas von absolut daneben? Tja, schade dass ich in der Position bin und nicht die die anderen, weil ich machs eben so, und wenn ich scheitere, dann scheitere ich eben mit Fanfahren und Trompeten (tausend dank J. für diesen Satz) und hab trotzdem verdammt viel Spaß bei dem Spiel!!

Unsicherheit ist grausam. Und verdammt, ich habs eigendlich wirklich nicht nötig. Sollen mich doch alle für naiv und dumm halten (nein ich fang jetzt nicht nochmal an die Geschichte zu erzählen^^), ich bin es nicht, also bitte wer das denken möchte go for it. Der kann mich dann aber auch mal gepflegt naja ihr wisst schon.

Vielleicht sollte ich mir wieder einen Westpack zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s