Willkommen bei Frau Mondjung!

Anika erlebt die Welt!

Februar

Hinterlasse einen Kommentar

Tjoa, was ist denn so alles im Februar passiert?
Mh, ansich garnicht so viel aufregendes… Ich hab mir ein neues Spiel für die Wii zugelegt, und zwar Guitar Heroe *didi* Das ersehnte Schlagzeug ist bisher immer noch nicht in meinen Besitz gekommen, aber ich arbeite daran;) Das Spiel macht echt laune, ich hab es leider hier zuhause bisher nur alleine gespielt, aber die Band mit meiner Cousine und ihrem Mann ist klasse^^ Ich freu mich schon voll, bald mal wieder mit euch zu jammen ^^
Als weiteres Highlight des Februars kann ich dann noch das Keimen meiner kleinen Tomaten-Babies nennen. Die Pflänzchen sind brav gewachsen, und sind dann später auf den Balkon umgezogen, aber leider hatten wir trotz vieler Blüten eine mikrige Ernte von gerade mal 2 Tomaten. Diese waren dann schon lecker, aber der Großteil der Früchte blieb leider unreif und ungenießbar. Auch ein in der Küche nachreifen hat nix gebracht… ich hoffe, das nächste Jahr ist ein besseres Tomatenjahr=)
So, das waren die interesantesten Details des Februars. Viel war es nicht, ich hab ja neben meiner Freizeit noch geschufftet, aber darüber möchte ich lieber nicht so viele Worte verlieren^^
Mal sehen, was es so im März gab;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s