Willkommen bei Frau Mondjung!

Anika erlebt die Welt!

Projekt Arbeitszimmer / Project Office

2 Kommentare

Hallo:)
Heute bin ich mal bilingual:) Ich teile diesen Blogeintrag mit einer englisch sprachigen Seite, und damit die Leute von da auch was davon haben, isses eben nicht nur deutsch:)

Wie schon in dem Käsetoast Bild angekündigt, gab es ein Wohnungsrödel-Projekt, und *tata* es handelt sich dabei um das Arbeitszimmer! Ich habe es im Rahmen eines Projektes auf Apartment Therapy mal etwas ausgemistet (bzw bin immer noch dabei), und wir haben uns für eine Umgestalltung entschieden!
—-
The project I sortet out, was our office. The room is quite long, and until now we decided to put on each long side of the room a desk, one for me, one for my husband. It was a nice idea, but in the end, we worked on a realy small space, and the rest filld up with chaos. Also we decided, that we need more shelfes, to store stuff, so, the cure was great for a change!
Vorher
Yes, we are a ‘little’ bit chaotic^^

Also, wie einige von euch wissen, war unser Arbeitszimmer bis jetzt so aufgeteilt, dass auf der einen Seite mein Schreibtisch stand, und auf der anderen Seite der von Mr Fnu. Diese langen Schreibtische waren ansich eine ganz nette Idee, aber naja, es türmten sich nur Dinge darauf, und uns fehlte es (trotz 3 großer und einem kleinen Billy) an Stauraum für Dinge. Also, kurzerhand die Schreibtische gekürzt, und an eine Seite geschafft, 2 weitere Billy Regale dazu geholt, und noch Platz für eine kleine Lese-ecke geschaffen:D Was sagt man dazu?

We decided, to place both desks on the same wall, and buy two new billy sehlves (we already have three, they are in my back when taking the picture and full with books^^). Additionally we decided to create a cosy corner, to read, or just sit and cuddle the cats. I liked the idea, that we have a corner like that outside the living room, that if one of us has his/her buddies over, the other one can find a quiet, peaceful corner.
Nachher

Wie man erkennt, sind wir noch ziemlich weit entfernt von FERTIG! Die Reste vom selbst gebastelten Kratzbaum müssen noch entsorgt werden, und wir müssen uns noch durch eine Menge Krempel wühlen, bis das Zimmer wirklich gut und fertig ist. Mir gefällt die neue Struktur aber sehr, und ich streng mich richtig fleißig an, mal ein wenig ordentlicher zu werden :D

As you can see, the room is far from beeing finished…:) We have to go through the stuff, remove the part of a tree, that worked as a scratching place for the cats (we hoped they would like it, but they didn’t, which is the reason we are removing it!), but I think you can see the differences! The wall over my desk will not stay that clean, I also ought some frames (well, well, two assignments in one^^), and I’m going to fill that space up with memories and lovely pictures:)
I hope you like my project:)

Ja, ich hoffe euch gefällt das auch so gut wie mir :) Und naja, wenn nicht… wir mögen es, die Katzen mögen es, das ist die Hauptsache :P

About these ads

2 Gedanken zu “Projekt Arbeitszimmer / Project Office

  1. Cats have a knack for declining to use things for their intended purpose! Thank you for posting the English words as part of the January Cure.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.